Vulkan Eifel Im Herzen der Vulkaneifel liegt das Feriengebiet Daun.
Zwischen 400 und 700 m Höhe finden Sie einen Mix aus natürlicher, schöner Umgebung, kulturellen und sportlichen Möglichkeiten.
Eine ideale Umgebung um sich Zeit für sich selbst zu nehmen.
Die tiefblauen Seen laden ein zum Schwimmen.
Sonnenüberflutete Täler locken mit Fahrrad- und Wanderrouten.
Die Gesteinsformationen im größten Vulkangebiet von Deutschland erzählen die Geschichte unserer Erde.

Daun hat neben seiner wunderschönen Landschaft noch mehr zu bieten.
In dem Wild- und Erlebnispark können sie die reiche einheimische Natur sowie Berberaffen und selten gewordene Raubvögel bewundern.
Das Natureum zeigt wie faszienierend das Zusammenleben der Waldbewohner ist und bietet Ökologie zum Anfassen und Begreifen.
Die Sommerrodelbahn wartet auf Sie mit einer aufregenden Fahrt.

Farbenfrohe Blumenwiesen und weitläufige Wälder laden zum Radfahren ein.
Langs der kilometerlangen Wanderwege können seltene Pfanzen bewundert werden.
Es gibt einen 55 km langen Fahrradweg der auf der ehemaligen Bahntrasse verläuft, durch Tunnel und über Viadukte; von Daun bis ganz hinunter an die Mosel.
Der Maare- Mosel Fahrradweg ist dank seiner sanften Hügel ideal für Freizeitradler.
Der von Mai bis Oktober mehrmals täglich fahrende Fahrradbus bringt Sie und Ihr Fahrrad wieder zum Anfangspunkt Ihrer Tour.
Der internationale Vulkanbike Eifel Marathon lockt jedes Jahr am zweiten Wochenende im September tausende Mountanbikers in das Gebiet.

Die Eifel ist eines der meist faszinierenden Gebiete Europas fur Motorradfahrer.
Die wunderbaren Wege garantieren eine pure Motor Erfahrung, mit interessanten Routen durch die raue Natur von zahlreichen Vulkanseen, den Maaren, den Schlössern und Museen, sowie zum Beispiel die Mandenscheider Schlossruine und das Maarmuseum in Manderscheid.
Auch der nahe gelegene Nürburgring zieht mit seinen vielen Veranstaltungen jedes Jahr tausende Besucher in das Feriengebiet Daun.
Mit sehenwürdigen Plätzen wie Koblenz,  Bernkastel-Kues, Cochem und Trier ( älteste Stadt Deutschlands mit dem größten erhalten gebliebenem Stadttor aus dem römischen Reich) lädt die Mosel ein zu Tagesausflügen und Bootsfahrten. Auch für Gäste, die sich für Welness interessieren bietet das Feriengebiet Daun viele Möglichkeiten.
Das Klima verfügt über eine wissenschaftlich untersuchte und bewiesene Heilungskraft, sodass Daun ohne Abstriche als große, natürliche Apotheke gesehen werden kann. 

Vulkaneifel Telegraaf 03-04-2011 http://www.telegraaf.nl/reiskrant/weekjeweg/duitsland/article9413246.ece?cid=mailart